Finanzielle und
operative Exzellenz

Implenia Buildings«Lean ist einfach genial»

Die Prinzipien der Lean Construction bewähren sich auch bei der Modernisierung. Ein neues Online-Planungstool hilft, Leerläufe auf der Baustelle zu vermeiden. Das Team rund um Caroline Beyerle, Roland Bamert und Henning Puhl meistert ein Pilotprojekt in Zürich.

Einen Wohnblock mit 90 Einheiten komplett sanieren in weniger als 80 Arbeitstagen? Doch, das geht! So jüngst in Zürich. Im Quartier Schwamendingen saniert Implenia Modernisation zwei grosse Wohnhäuser komplett: Alle Küchen und Bäder, Haustechnik, Dach, Untergeschoss und Fassade. Die Arbeiten begannen im August 2018, das erste Gebäude war bereits im Dezember bezugsbereit. 

Der Schlüssel zu dieser Höchstleistung lautet «Lean Construction». Caroline Beyerle von der Abteilung Lean Construction erklärt: «Der Fachbegriff bedeutet nichts anderes, als dass alle Verantwortlichen zusammenkommen und ihr Projekt von Anfang bis Ende planen. Dabei konzentrieren sie sich besonders auf den Wertfluss auf der Baustelle und auf den Kundennutzen.»

In Schwamendingen wendet Implenia den Lean-Ansatz zum ersten Mal im Rahmen einer Sanierung an. Mit durchschlagendem Erfolg: «Unser Team hält die engen Termine, und zwar ohne Hektik», betont Projektleiter Roland Bamert. «Ausserdem profitieren alle Beteiligten – vom Management bis zum Subunternehmer – von optimierten Prozessen.»

Als zentrales Hilfsmittel setzt das Projektteam eine sogenannte digitale Baustellensteuerung ein: Eine Online-Plattfom, die alle anstehenden Schritte dokumentiert. Jedes Unternehmen muss am Ende des Tages zurückmelden, welche Arbeiten erledigt sind. So haben sämtliche Verantwortlichen jederzeit einen fundierten Überblick über den Baufortschritt. 

«Dank der hohen Transparenz ist ein grossartiger Teamgeist auf der Baustelle entstanden», berichtet Henning Puhl. Jeden Tag um 7.30 Uhr versammelt der Bauleiter Vertreter sämtlicher Gewerke zu einer kurzen Besprechung im Bauleitstand. Dabei kommen alle Fakten auf den Tisch – und anstehende Probleme werden mit vereinten Kräften gelöst. Puhl ist begeistert von der tollen Zusammenarbeit und zieht ein bündiges Fazit: «Lean ist einfach genial.»

Haben Sie Fragen an unsere Experten?